Dienstleistungen

Angebote

Europäische Gesteinsbaustoffnormen sehen vor, dass die werkseigene Produktionskontrolle durch eine externe Organisation inspiziert wird, die durch die Schweizerische Akkreditierungsstelle (SAS) entsprechend anerkannt wird. Für die harmonisierten Normen ist der SÜGB notifiziert. Der SÜGB bietet allen Unternehmen, welche Gesteinsbaustoffe herstellen, diese Dienstleistungen an und übergibt denjenigen Unternehmen, welche positive Inspektionsergebnisse erzielen, die dies bestätigenden Zertifikate ab. Mit dem Zertifikat können die Unternehmen nachweisen, dass ihre Produktion den Anforderungen des Bauproduktegesetzes (BauPG) und der Bauprodukteverordnung (BauPV) entsprechen.

Der SÜGB inspiziert und zertifiziert die werkseigenen Produktionskontrollen hinsichtlich der Konformität mit den folgenden Gesteinsbaustoffen:

  • Beton
  • Gesteinskörnungen
  • Asphaltmischgut
  • Betonwaren und Betonfertigteile
  • Mauermörtel
  • Mauersteine

Um zwischen der System-, Platz- und Produktinspektion ein optimales Zusammenspiel mit einem möglichst hohen Kundennutzen gewährleisten zu können, arbeitet der SÜGB eng mit der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Managementsysteme (SQS) und dem Inspektorat des Fachverbandes der Schweizerischen Kies- und Betonindustrie (FSKB) zusammen.